PETER HAHN | FOTOGRAFIE | FOTOBLUES.NET

STUTTGART

Bassd alles? Was welled Se drenga? A viertele Lemberger? Heilandzack. Oi Halbe bidde! Wardad Se gschwend. Und a Saitewürschtle. Hemmers jeddz. Isch des OK? Ha no. Guck mol, a Reigschmeckter. Wie der babbelt und de Woi schloddzd. Was soll'e sage? Bassierd isch bassierd.

Abstand

Am ersten Tag schuf Gott Arbeit und Geld verdienen, jedenfalls in Stuttgart. Der öffentliche Nahverkehr bedeutete Daimler fahren. Aber es hat sich was geändert. Aus fad und schaffe ist ein Ort mit etlichen Farbtupfern geworden. Aber eben nicht mehr so sortiert wie früher...