PETER HAHN | FOTOGRAFIE | FOTOBLUES.NET

SANTIAGO DE CUBA

Der "Son", Urtyp cubanischer Musik und Basis aller lateinamerikanischen Tänze, hat hier seine Wurzeln. Ein gewisser Bacardi veredelte in Santiago die Rumherstellung. Der Daiquiri soll seine Namensherleitung aus der Umgebung haben. 1959 verkündete Fidel Castro hier die Revolution.

Abstand

Die Atmosphäre in Santiago de Cuba ist die Sehenswürdigkeit an sich. Die Stadt, eine Mischung aus spanischer und afrikanischer Kultur, hat ihren Charme noch nicht verloren. Unverstellt und echt die karibische Lebensfreude, die Musik, der Tanz.